Dies ist der 1. von inzwischen vier Blogs und hier werde ich Euch meine Bastel- und Stempelarbeiten vorstellen.
Über Kommentare und Anregungen jeglicher Art würde ich mich sehr freuen.

This is the first of four blogs, and I will show you my crafting and stamp works.
I would greatly appreciate any comments and suggestions.

Bitte klickt auf meinen Wunsch, DANKE // A klick for my wish, please. THANX

Monday, October 31, 2011

HalloweenTAG für Jenni / HalloweenTAG for Jenni

Da auch diese Post angekommen ist, kann ich euch zeigen, was die liebe Jenni von mir bekommen hat. 
(Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern)
 
Mit dem DewDrop Brilliance Pearlescent Crimson hab ich versucht den Rand des Stanzteils etwas zum Glitzern zu bringen. Die Spinnweben hab ich einfach mit einem silbernen Eddingstift aufgemalt. Bei den Texten hab ich wieder Computerausdrucke verwendet, da mir leider die entsprechenden Stempel fehlen.

Ich habe folgendes verwendet / Recipe:
Stamps: Magnolia - "Superman Edwin"
Die Cuts: Spellbinder Nestabillities - Deckled Rectangles Large
Colors: ProMarker; DewDrop - Memento Rich Cocoa & Pearlescent Crimson
Paper: Halloween Freebie unknown
Ribbon: Marianne Design - orange

Sunday, October 30, 2011

Ein kleines Dankeschön / A small thank you

Für einen ganz lieben Gefallen, den mir Petra getan hat, hab ich ihr ein kleines Dankeschön in Form einer Süßigkeitenkarte gewerkelt und da sie bereits bei Petra angekommen ist, kann ich euch nun ein paar Fotos zeigen. Die Anleitung für diese Karte habe ich übrigen von Stempeleinmaleins.

Danke für's Anschauen und immer wieder Vorbeischauen auf meinem Blog, auch ein dickes Dankeschön an die lieben Kommentare, die ihr mir da lasst. Und natürlich ebenfalls ein dickes Dankeschön an meine Blog-Verfolger. Lasst euch mal drücken.

(Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern)
 
Ich habe folgendes verwendet / Recipe: 
Stamps: Magnolia - "Cheerleader Tilda"
Die Cuts: Spellbinder Nestabillities - Deckled Rectangles Large
Colors: ProMarker; DewDrop - Memento Rich Cocoa
Paper: Wild Rose Studio - Paper Pack For Men & Polka Dots
Flowers: Nellie Snellen - Floralpunch (middle 24 mm & big 30 mm); KaiserScrapbook - Halb-Perlen Chocolate 
Ribbon: Marianne Design - brown

Wednesday, October 26, 2011

Halloweenpost von Annette/funny

Vor einiger Zeit hat funny bei den Stempelhühnern ein Kärtchen vorgestellt und der erste Post konnte diese Karte gewinnen. Diesen Hinweis hatte ich allerdings übersehen und meine Lobpreisungen zu dieser tollen Karte abgegeben... und schwupps war sie "mein". Die lange Wartezeit war unerträglich, doch nun hab ich es überstanden.
Sehnsüchtig habe ich schon darauf gewartet und insgeheim gehofft, dass Annette (funny) das Kärtchen früher losschickt und gestern war es dann tatsächlich in meinem Briefkasten. Selbstverständlich konnte ich nicht bis kommenden Montag warten und hab den Umschlag gleich aufgerissen... 
In natura sieht das Kärtchen noch viiiiiiiiiiiel schöner aus. 
Vielen Dank liebe Annette für diese Chance *knuddeldich*.

Wednesday, October 19, 2011

Ü-Post für eine liebe Freundin

Nachdem die Post wieder einmal der Meinung war, ich hätte zu wenig Porto entrichtet, kam meine Überraschungspost gestern nun doch noch bei Gaby/erzibügelchen an und ich kann euch mein Kärtchen für sie zeigen.

(Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern)

Ich habe folgendes verwendet: 
Stamps: Magnolia - "Tilda with stuffed animal" & "You are my best friend"-Text
Embossing Folder: CraftConcepts - In Stitches
Die Cuts: Spellbinder Nestabillities - Deckled Rectangles Large
Colors: ProMarker; DewDrop - Memento gree
Paper: Cardstock - green
Flowers: Wildorchidcraft

Monday, October 10, 2011

Ein keiliges Röschen / A wedge-shaped florets

In den letzten Tagen war ich weniger produktiv tätig, doch vor zwei Wochen habe ich mal wieder etwas zur Verschönerung meines Wohnzimmers beigetragen und zu den beiden bestehenden Keilrahmen auch noch den dritten hinzugefügt. Es ist ja immer noch ein vierter geplant und die Idee ist auch schon in meinem Kopf, nur leider hab ich noch immer nicht die passende Serviette mit dem richtigen Gerbera-Motiv gefunden. Für Ideen und Anregungen Eurerseits bin ich immer zu haben. 
Wie immer habe ich zuerst ein Serviettenmotiv (in diesem Fall '3 Rosen') mit Serviettenkleber auf einem Keilrahmen (20 x 20 cm) aufgebracht, nach kurzer Trocknungszeit mit einem dünnen Holzstäbchen ein Loch in die rosa Servietten-Rose gebohrt und die Kunstblume auf der Rückseite des Keilrahmens mit der Heißklebepistole fixiert. Die "Wassertröpfchen" waren übrigens schon beim Kauf der Rose drauf.


Nachdem auch der Heißkleber getrocknet war, habe ich mit der restlichen Verzierung begonnen. Das Schleifenband (von Wildorchidcraft) ist ebenfalls mit Serviettenkleber befestigt, da dieser farblos trocknet und für die Rosenblätter hinter der Kunstrose habe ich wieder Heißkleber verwendet.


Alles in allem gar nicht schwer und leicht nachzuwerkeln. 
Viel Spaß dabei und danke für's Anschauen!

Saturday, October 01, 2011

Anleitung nach Wunsch / Instructions as required

Am 15. August habe ich einige Fotos meiner Türschilder gepostet und Robja88 hat sich "beschwert", dass die Anleitung zum Nachbasteln fehlt. In der Hoffnung sie infiziert zu haben, komme ich ihrem Wunsch gerne nach und versuche mich - hoffentlich verständlich - an einigen Bastelanleitungen, die ihr hier findet.

Ich wünsche viel Spaß beim Selbstversuch!