Dies ist der 1. von inzwischen vier Blogs und hier werde ich Euch meine Bastel- und Stempelarbeiten vorstellen.
Über Kommentare und Anregungen jeglicher Art würde ich mich sehr freuen.

This is the first of four blogs, and I will show you my crafting and stamp works.
I would greatly appreciate any comments and suggestions.

Bitte klickt auf meinen Wunsch, DANKE // A klick for my wish, please. THANX

Friday, August 26, 2011

Geburtstagskarte für mein Patenkind

Da mein Patenkind Florian nächste Woche Geburtstag hat, habe ich ihm ein kleines Kärtchen (17,5x12,5 cm) gewerkelt.

(Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern)

Ich habe folgendes verwendet / Recipe: 
Stamp: Magnolia - "Soccer Edwin"
Colors: ProMarker; DewDrop - Memento Rich Cocoa 
Paper: unbekannt 
Ribbon: Paper brown 
Flowers: Wildorchidcraft

Friday, August 19, 2011

Altes Schulprojekt etwas aufgehübscht

Vor Jahren im Werkunterricht in der Schule bekamen wir ein Stück Holz und ein Uhrwerk vorgesetzt, in das wir all unsere Kreativität reinstecken sollten.Naja, ich war wohl noch nicht ganz ausgereift, denn für mehr als ein einfaches rotes Herz hat's nicht gereicht. 

(Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern)
Beim Durchstöbern meiner Serviettensammlung kam mir dann die Idee, die olle Küchenuhr - die mein Männe schon mehr als einmal dem Sperrmüll übergeben wollte - etwas aufzuhübschen.
Zuerst hab ich das Rot dreimal mit weißer Acrylfarbe überstrichen, erst dann war es auch wirklich weiß. Nachdem die Farbe trocken war, hab ich mit Serviettenkleber das Motiv (von Vielseidig) aufgetragen und anschließend noch ein paar kleine 3-D-Motive angebracht.
Zum Schluss wurde noch alles schön mit Acryllack überzogen. Fertig!

Tuesday, August 16, 2011

Nach Jahreszeit wechselnde Schilder für die Wohnungstür

(Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern)

       Frühling 2011 ... Weihnachten/Winter 2010/2011

Thanksgiving/Herbst 2010

Halloween 2010

Monday, August 15, 2011

Türschilder / Door signs

Vor ein paar Jahren hab ich damit begonnen unseren doch recht langweiligen und eintönig weiß aussehenden Zimmertüren etwas - wenn auch nur wenig - Farbe einzuhauchen in Form von Türschildern.

 (Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern.)
für's Gäste-WC in der neuen 
Wohnung (30.09.2010)
mein 1. Werk (10.10.2009)
Dieses hängt an der Küchentür (28.11.2009)
Badschild für Mom + Dad (31.10.2009)
Meine inzwischen 3jährige Nichte 
bekam dieses Schildchen von mir (Sept. 2010)

Eine Geschenkbox zu Omis 80.

Letztes Jahr im Januar feierte meine Oma ihren 80. Geburtstag, und wie immer stellte sich die Frage "Was schenkt man einem lieben Menschen, der doch eigentlich schon alles hat?"
Deshalb dachte ich mir, dass sie sich über etwas selbst gebasteltes sicher auch freuen würde... und voila... das ist dabei herausgekommen.

 (Klicke auf das jeweilige Bild, um es zu vergrößern.)


Zuerst habe ich eine Vorlage der Geschenkbox ausgedruckt und einen entsprechenden Bastelkarton ausgesucht und die Vorlage darauf übertragen... alles ausschneiden, die zu knickenden Stellen anreißen und den Boden und die Seiten zusammenkleben. Nach der Schnippel- und Klebearbeit sieht man auf dem Foto in der Mitte dann das fast fertige Endergebnis. Nun kann man alles noch verschönern und verzieren. 
 

Als Verzierung habe ich lediglich einen kleinen Rahmen an der Seitenfront mit einem Glückwunsch angebracht und dafür - wie oben zu sehen - eine überdimensionale Schleife verwendet, um die Box zu verschließen.